Versorgungsbrunnen, Borken

Ein großer Borkener Industriebetrieb benötigte einen neuen Brauchwasserbrunnen mit einem Ausbaudurchmesser von DN 200 und einer Endteufe von 99 m zur Sicherstellung der Produktion.

1 2 3 4 5